Birgit Ebbert – Bücherverbrennung 1933

Frau Birgit Ebbert – Bücherverbrennung 1933: „Ich habe einen Blog eingerichtet, in dem ich alle ein bis drei Tage einen kleinen Gedächtnis-Beitrag zur Bücherverbrennung schreibe. Darin geht es um die Orte, in denen die Verbrennungen stattfanden, die Autoren, deren Bücher verbrannt wurden, die Vorbereitungen der Aktion und Ergebnisse der Recherche zu meinem Roman „Brandbücher“, der sich wie der Titel vermuten lässt, auch mit der Bücherverbrennung beschäftigt“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s