Upton Sinclair

Literaturquiz anlässlich 80 Jahre Bücherverbrennung

Im Beitrag „Upton Sinclair“ werden die Fragen der 4. Quizrunde beantwortet bzw. die Buchpreise vorgestellt und die GewinnerInnen genannt.

Bei der Zusammenstellung der „Schwarzen Listen“ wurde auf AutorInnen fremdsprachiger Literatur, die in deutscher Übersetzung vorlag, nicht vergessen. Wenn ein solches Werk als sozialistisch/kommunistisch, pazifistisch oder jüdisch galt und vom Publikum gerne gelesen wurde, war das Buch mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den „Schwarzen Listen“ des nationalsozialistischen Bibliothekars Wolfgang Herrmann zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s