WDR: Literatur auf dem Scheiterhaufen

Literatur auf dem Scheiterhaufen – MEDIATHEK – WDR.de

Die Werke von Heinrich Heine, Erich Kästner oder Joachim Ringelnatz – sie alle gingen in Flammen auf. 80 Jahre ist es jetzt her, dass in Bonn auf dem Marktplatz Unmengen von Büchern verbrannt wurden. „Aktion wider den undeutschen Geist“ bezeichneten die Nationalsozialisten die öffentlichen Verbrennungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s